0

Unser Newsletter!

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.

Dörte Hansen, Mittagsstunde

Ingwer Feddersen kehrt aus Kiel, wo er seit seinem Studium in einer WG lebt, in sein heimatliches Dorf in Nordfriesland zurück, um seine Großeltern, bei denen er aufgewachsen ist, zu unterstützen. Seine Großmutter leidet an Demenz, sein Großvater hält im Dorfkrug die Stellung, wie er er schon immer getan hat. Doch das vormals lebendige Dorfleben ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Zugezogene fahren in die Stadt zum Arbeiten und zum Einkaufen. Der Dorfladen wird bald schließen müssen und den Dorfkrug will Ingwer ganz bestimmt nicht übernehmen. Doch wann hat der Niedergang, der an allen Ecken sichtbar ist, begonnen? In den 1960er Jahren als die Flurbereinigung kam? Große Höfe die kleinen verdrängt haben?

Dörte Hansen erzählt die Geschichte unzähliger Dörfer und selbst aufgewachsen auf einem Bauernhof in Niedersachsen und gelernte Landwirtin -als es noch die "Mittagsstunde" gab-, zwischenzeitlich dem Dorf entflohen, nach Jahrzehnten wieder zurückgekehrt, ist dies auch "meine eigene" Geschichte!

Ab 22. September im Kino. Und wie bei allen Filmen gilt: erst lesen, dann gucken.

Anja Köster

Roman. Der Roman zum aktuellen Film-Highlight - Demnächst im Kino - In den Hauptrollen: Charly Hübner, Peter Franke und Hildegard Schmahl, Penguin Taschenbuch 10634
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783328106340
12,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb