Buchtipps

Im typischen Heidenreich-Ton, mal spöttisch, mal verspielt und gelegentlich auch melancholisch erzählt Elke Heidenreich von den Kleidern, in denen sie und wir alle leben. So sinniert sie über die titelgebenden Männer, über steifleinene Damennachthemden und falsch sitzende Pullover, über Haare und rosa Rüschen … und alles verbindet sich auf…
Anne Weber hat eine ganz und gar ungewöhnliche Form für ihr „Heldinnenepos“ gewählt. In Versen ohne Reimzwang und falschen Muff erzählt sie das Leben der heute 95jährigen Bretonin Annette Beaumanoir, Résistance-Veteranin und Kommunistin, die jüdische Jugendliche rettete und noch 1959 für ihr Algerien-Engagement ins Gefängnis ging. Heute gilt sie…
Der neue Fall für den Babylon-Berlin-Ermittler Gereon Rath führt mitten in das Jahr der Olympischen Spiele in Berlin. Rath hat private Olympia-Touristen zu Hause zu Besuch, seine Frau ist sauer – und er soll in einem Todesfall im olympischen Dorf ermitteln. Die Nazi-Machthaber verdächtigen die Kommunisten, die Spiele zu sabotieren; die SS verhört…
Ein neuer topaktueller Politkrimi von Wolfgang Schorlau. Georg Dengler wird von Stuttgart nach Berlin gerufen, um einer Freundin zu helfen: Der Bauunternehmer und Immobilienhai Kröger will eine Kita abreißen und Mieter rausekeln, um in Kreuzberg ein schickes teures Townhouse zu bauen. Klar, dass die Bewohner*innen sich wehren, und Dengler und Olga…
Wir kennen sie alle: Urmel aus dem Eis, Kalle Wirsch, Jim Knopf und Lukas … Thomas Hettche hat die Geschichte des berühmten Marionettentheaters und der Theaterfamilie Oehmichen geschrieben. Walter O. war der Gründer, Tochter Hannelore hat die Puppen geschnitzt und gestaltet. Eng verwoben mit der Puppenkiste sind Kriegszeit und Nachkriegsgeschichte…
Der diesjährige Gewinner des Prix Goncourt! Der Hausmeister Paul Hansen landet nach einem Ausraster in Montreal im Knast. Mit einem Hell‘s Angel als Zellengenosse … Mit Melancholie und Komik erzählt Jean-Paul Dubois die Lebensgeschichte des früheren Gebäudemanagers, die zugleich eine Geschichte des politisch-gesellschaftlichen Wandels seit den…
Der internationale Ruhm des israelischen Historikers Yuval Noah Harari begann mit Vorlesungen auf YouTube. Jetzt erscheint sein Weltbestseller „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ als Graphic Novel. Im ersten Band geht es um Homo Sapiens und die Frage, warum eigentlich ein so schwaches Tier wie der Mensch sich den Planeten untertan machen kann?…
Wahr, absurd, unglaublich, spektakulär: Solche Geschichten kann niemand erfinden. Sie schlummern in Archiven und werden im besten Falle zufällig entdeckt – wie hier von Giles Milton. Er erzählt, wie Lenin sein Hirn verlor, wie man nächtens bei der Queen einbrechen kann oder warum die Dodos ausgestorben sind. Lauter historische Fundstücke, nach…
In detailvergnügten Bildern erzählt – und illustriert! – Torben Kuhlmann die Geschichte einer kleinen Maus, die zu spät zum Käsefest anreist und deshalb die Zeit zurückdrehen möchte. Weil Uhren zurückstellen nicht reicht, forscht die Maus weiter, findet Aufzeichnungen von Albert Einstein und versucht sich schließlich am Bau einer Zeitmaschine ……
Die bunte Zwiebel auf dem Cover ist ein knalliger Hingucker und zugeich Programm! Gemüse gibt es in unglaublicher Vielfalt, es bringt Farbe und Geschmack ins Essen. Der Kultkoch aus England stellt es in den Mittelpunkt und kombiniert Sorten und Aromen in köstlichen Variationen. Probieren Sie Spitzpaprika-Schnitzel, Auberginenklößchen oder…

Seiten